Benefizturnier 2018 im Bürgerhaus in Herberhausen

Am 08. April fand zum 14. Mal in Zusammenarbeit mit dem Inner-Wheel-Club ein Bridge-Benefizturnier in Göttingen statt. 64 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und so konnte eine Summe von 1.500 Euro an Frau Jüttner von der Göttinger Tafel übergeben werden. Das schöne Wetter und die gute Verpflegung ließen eine angenehme Atmosphäre aufkommen. Highlight der diesjährigen Veranstaltung war unser jüngster Spieler. Der 9-jährige Nestor Tykonyuk spielt sein erstes Turnier. Sein Partner war Michael Seiffert, der für seine erfolgreiche Jugendarbeit bekannt ist.

Bis zur Kaffeepause wurde eine Qualifikationsrunde gespielt und das Feld anschließend in eine A- und eine B-Gruppe aufgeteilt.

Sieger der A-Gruppe:

Rang Prozent Punkte Nr. Namen Carry
over
Dg. 1 CP
1 68,64 307,5 101 Klaus Spiegelberg – Asok Lean 147,5 160,0 114
2 58,48 262,0 2 Leo Möhring – Martin Rademacher 148,9 113,1 87
3 57,57 257,9 105 Bülow, Gregor von – Garve, Clemens 120,9 137,0 63

Sieger der B-Gruppe:

Rang Prozent Punkte Nr. Namen Carry
over
Dg. 1 CP
1 60,92 272,9 205 Inge Müller – Ellen Walter 108,3 164,6 44
2 56,63 253,7 302 Sigrid Battmer – Kai-Ulrich Benthack 106,4 147,3 34
3 56,00 250,9 305 Jürgen Sander – Dr. Bettina Bohnhorst 101,3 149,6 24

(Wenn Sie hier klicken, kommen Sie zu den Gesamtergebnissen.)

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für das angenehme Spiel. Wir hoffen – auch wenn diesmal die Turnierauswertung leider einige technische Probleme bereitete und erst verzögert veröffentlicht werden konnte – alle im nächsten Jahr wiedersehen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.