Tonči Radelja Memorial – BBO Intercity League

Göttingen tritt in diesem Herbst erstmalig in diesem internationalen Wettbewerb an. Die Serie wird zu Ehren des Namen gegebenden Spielers ausgetragen. In Zeiten der Covid-Pandemie ist diese Liga recht bekannt und beliebt geworden. Es treten ausschließlich Städte-Mannschaften aus aller Welt gegeneinander an. Diesmal sind > 60 Teams aus > 30 Ländern am Start, die meisten aus Europa.

Die neue Saison hat in der letzten Woche begonnen und Göttingen hat in der Besetzung Julius Linde – Rostyslav Tykhonyuk / Asok Lean – Arijith Hazra den ersten Kampf mit 15:5 VP gegen ein Waliser Team gewonnen. Unser Team spielt in Gruppe J.

Bis zum 27. Oktober wird regelmäßig mittwochabends um 21 Uhr auf BBO gespielt und Kiebitze sind meistens zugelassen. Unsere Spieler benutzen ihre bekannten BBO-Pseudonyme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.