GÖ-Uni ist Bezirkspokalsieger 2018

Am 24. Juni wurde das Pokalfinale 2018 des Bridgeverbands Hannover-Braunschweig zwischen dem BCBC Hannover, Titelverteidiger von 2017, und dem BC Göttingen-Uni ausgefochten. Dabei behielt GÖ-Uni am Ende in sehr angenehmer Atmosphäre in den Räumlichkeiten des BCBC mit 82:71 IMPs die Oberhand. Damit ist unser Club nach dem Sieg 2015 wieder BHB-Pokalsieger und gleichzeitig qualifiziert für das DBV-Achtelfinale.

Es haben gespielt: Daniel Buse – Matti Hellström / Julius Linde – Klaus Spiegelberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.