Übungsturnier mit den Neulingen

Liebe Bridge-Freunde,
es ist wieder soweit. Die Anfänger des WS 17/18 sind auf dem Sprung, ins Bridge-Turniergeschehen einzusteigen. Um ihnen diesen Einstieg zu erleichtern, findet am kommenden Donnerstag, den 1. Februar, um 19:00 Uhr ein Übungsturnier im Berliner Hof statt. Das ist der normale wöchentliche Termin, an dem die bisherigen Unterrichtseinheiten am Sportinstitut stattgefunden haben. Das kollidiert leider mit dem Spieltermin in der Bridgeschule, ist aber für dieses Mal nicht zu ändern.
Zu dem Übungsturnier (kein Wertungsturnier!) sind hiermit alle Interessierte herzlich eingeladen. Man kann dazu einzeln erscheinen, weil ich die Anfänger gerne mit erfahrenen Spielern für ein Paarturnier ‚verkuppeln‘ möchte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es werden ca. 20 Boards gespielt.
Die Anfänger spielen ein sehr an Forum D+ angelehntes System mit Stayman, allen OF-Transfers nach 1- und 2SA-Eröffnungen, RCKB, Info- und neg. -X. Sperreröffnungen sind bekannt, allerdings keine Sperrhebungen in Partners Eröffnungsfarbe (Beispiele: 1 Coeur – 4 Coeur = stark unter Berücksichtgung der Figurenverteilungspunktzählung, ebenso: 1 Karo – 3 Karo ohne 4er OF). Selbstauskünfte kennen die Anfänger noch nicht. Das können sie bei der Gelegenheit ja lernen.
Der Vorstand freut sich über eine rege Beteiligung!
Klaus Spiegelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.